8.12.1997 Zeitungsbericht Michael Brak, FN

An diesem Tag erschien in den Fürther Nachrichten ein kurzer Bericht über unser Mitglied Michael Brak, der damals frisch in den Marktgemeinderat eingezogen ist.

Michael Brak aus dem Roßtaler Außenort Raitersaich wurde genau an seinem 39. Geburtstag als neuer Marktrat in Roßtal vereidigt.
Auf dem Wahlvorschlag „Bündnis 90/Die Grünen“ folgt der verheiratete Verwaltungsfachwirt im Sozialamt der Stadt Nürnberg seinem Parteifreund Willi Krügl (48) nach, der wegen seines Wohnortwechsels nach Neustadt seine kommunale Aufgabe zurückgab. Krügls Amt als Jugendreferent wurde auf Vorschlag der CSU an Friedrich Winkler übertragen, der weiter auch als Kontaktmann zum Roßtaler Musikzug fungiert. Die Funktion als Kulturreferentin übernahm Inge Eichinger/CSU, die Leiterin der Roßtaler Volkshochschule.

Über Matthias Tafelmeyer: Er ist Bürger im Marktgebiet Roßtal und derzeit kein Mitglied von B90 DIE GRÜNEN. Matthias unterstützt den Betrieb der Internetpräsenz www.gruenerosstal.de. Hierfür trägt er zur Seite mit Gastbeiträgen bei. Seine Beiträge geben seine persönliche Meinung wieder. Sein Anliegen für die Kommune Roßtal: Die Marktgemeide Roßtal muss handlugsfähig bleiben. Trotz knapper Kassen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel